Klassenmusizieren auf Blasinstrumenten

für Schülerinnen und Schüler
der Klasse 5, 6 und 7

Ein Kooperationsprojekt der Dollinger-Realschule
und der Bruno-Frey-Musikschule

Grafik_Profil.JPG

Was spricht für die Bläserklasse?

 

  • Musik praktisch erleben

  • Gemeinsames Musizieren verbindet und stärkt die Klassengemeinschaft 

  • Musik baut Spannung ab und schafft inneres Gleichgewicht

  • Musizieren fördert die Merk- und Konzentrationsfähigkeit 

  • Das Hobby in den Schulalltag integrieren

  • Der Unterricht findet während des regulären Unterrichts am Morgen statt

  • Gemeinsame Probentage im Kloster Bonlanden

  • Das Erlernen eines Instruments kann eine Bereicherung für das ganze Leben sein.

Ihr Kind ist hier richtig, wenn...

… es Freude an Musik hat,

… es noch kein Instrument spielt,

… es bereits ein Instrument spielt.

Unsere Auftritte im Schulalltag

 

  • Begrüßung der neuen Fünftklässler

  • Eröffnung des Weihnachtsmarktes

  • „Las Torres“ 

  • Weihnachtsmusizieren beim Weihnachtsfest der Schule 

  • Elternvorspiele 

  • Spiel auf dem Wochenmarkt und dem Biberacher Christkindlesmarkt 

  • Musizieren an Schützen im Schulhof 

  • Abschlusskonzerte am Schuljahresende

Der Unterricht

Grafik_Unterricht.JPG

Und danach?

 

  • Musizieren in der kleinen Schützenmusik

  • Musizieren im Orchester des Schützentheaters

  • Musizieren in den Jugendorchestern der umliegenden Musikvereine

Kosten

42€ pro Monat  (mit Leihinstrument)

  • 32 € Unterricht beim Instrumentallehrer

  • 8 € für die Nutzung des Leihinstruments

  • 2 € für Notenmaterial

34€ pro Monat (ohne Leihinstrument)

  • 32 € Unterricht beim Instrumentallehrer

  • 2 € für Notenmaterial

Die Anmeldung zur Bläserklasse ist an der Schulanmeldung möglich!

 

 

Sie haben Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!

 

Frau Bochtler

bochtler@dollinger-realschule.de

Frau Dolpp

kdolpp@dollinger-realschule.de

Die Bläserklasse